Schleswig-Holstein Fußballverbung

SV Todesfelde gewinnt Jugend-Award

Trotz der schwierigen Zeit haben zahlreiche Vereine auch im zweiten Quartal die Qualifizierungsangebote des SHFV genutzt. Mit zunehmenden Lockerungen konnten auch die C-Lizenz Prüfungen sowie Fortbildungen wieder absolviert werden. Dazu kamen die Online-Seminare und Videokonferenzen, die der SHFV ins Leben gerufen hat.

Im zweiten Quartal des Jahres 2020 sicherte sich der SV Todesfelde den „Jugend-Award - powered by Sport Böckmann“. Nach Einberechnen des Mannschaftsmultiplikators konnten 225 Punkte erreicht werden, wodurch der TSV Heiligenstedten (192) und der MTSV Hohenwestedt (171) auf die Plätze zwei und drei verwiesen wurden.

Unser Exklusivpartner Sport Böckmann und der SHFV wünschen dem Sieger weiterhin viel Spaß und Engagement in der Trainerqualifizierung und viel Erfolg mit dem neuen Trikotsatz für die Zukunft!

Top 10 des 2. Quartals 2020

1. SV Todesfelde
2. TSV Heiligenstedten
3. MTSV Hohenwestedt
4. SC Hohenaspe
5. VfL Kellinghusen
6. FFC Nordlichter Norderstedt
7. VfL Oldesloe
8. SV Neukirchen
9. TSV Gadeland
10. SG Seth