Schleswig-Holstein Fußballverbung

DFB-Mobil-Besuche: "Training in Corona-Zeiten"

Bis vor kurzem war für uns an die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs gar nicht zu denken. Doch mittlerweile gibt es erste behördliche Lockerungen, sodass der Trainingsbetrieb nach wie vor unter bestimmten Richtlinien und Vorkehrungen zur Eindämmung von Covid-19 wieder aufgenommen werden kann. Trotz der Vorfreude herrscht eine gewisse Unsicherheit, wie eine Trainingseinheit unter Berücksichtigung der Vorschriften durchführbar ist.

 

 

Im Rahmen einer DFB-Mobil-Demoeinheit - unterstützt von der AOK Gesundheitskasse - wird praxisnah und vor Ort vorgestellt, wie Übungen in dieser Zeit aussehen könnten. Auf welche Fallstricke muss vor, während und nach dem Training geachtet werden? Welche Hygienemaßnahmen sind zu beachten? Wie kann inhaltlich unter diesen Bedingungen trainiert werden? Diese und weitere Fragen werden bearbeitet, um die Auflagen der Gesundheitsbehörden zu erfüllen und zugleich eine ansprechende Einheit durchzuführen.

 

DFB-Mobil: Training in Corona-Zeiten

Anschrift Sportanlage:

Terminvorstellung (ab 13.07.2020):

Gewünschtes Modul:

Anmerkungen:

(z.B. besondere Gegebenheiten, Teilnehmerzahl, Veranstaltungsinfo und/oder -einbindung, ...)

Erklärungen: