Schleswig-Holstein Fußballverbung

2021

Weiche Flensburg siegt im LOTTO-Pokal

Der SC Weiche Flensburg 08 hat am heutigen Sonntag das Finale im SHFV-LOTTO-Pokal gewonnen. In einem packenden Pokalfight siegte das Team von Trainer Thomas Seeliger nach 120. Minuten mit 2:1 gegen den 1. FC Phönix Lübeck.

Der spätere Pokalsieger ging in der 12. Minute durch Christopher Kramer in Führung. In einer intensiven Partie mit Chancen auf beiden Seiten gelang dem 1. FC Phönix Lübeck in der 89. Minute durch Corvin Bock kurz vor dem regulären Abpfiff der Ausgleich. In der anschließenden Verlängerung traf Martin Paustian Pitter in der 115. Minute für die Flensburger und sorgte so für den Pokalsieg des SC Weiche Flensburg 08, der nach der Meisterschaft in der Regionalliga durch den Pokalsieg die Saison krönt.

mehr >>>

SV Henstedt-Ulzburg steigt in die 2. Liga auf

Der SV Henstedt-Ulzburg steigt in die 2. Frauen-Bundesliga auf. Das Team von Trainer Christian Jürss machte durch den heutigen 3:1-Sieg im Rückspiel gegen FC Viktoria Berlin (Hinspiel 4:1) den Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga perfekt. 

„Der Aufstieg in die zweite Liga ist das Ergebnis von den herausragenden Leistungen des SV Henstedt-Ulzburg. Die gesamte Fußballfamilie gratuliert dem Verein zu diesem sensationellen Erfolg“, gratuliert SHFV-Präsident Uwe Döring.

mehr >>>

Endspurt der SUPER GREENKEEPER Aktion

Du bist selbst Greenkeeper, Platzwartin oder Platzwart in einem Fußball- oder Leichtathletik-Verein? Du bist der Held oder die Heldin im Hintergrund und sorgst dafür, dass am Wochenende die Mannschaft auf einem perfekt vorbereiteten Naturrasen oder Hybridrasen spielen kann? Du gibst darüber hinaus alles für Deinen Verein? Gemeinsam mit dem Partner Husqvarna sucht der Verband genau Dich. Jetzt mitmachen und die Chance auf eine Teilnahme am exklusiven Greenkeeper-Day sichern. 

mehr >>>

„Leichte Sprache" in Europa

Die 16. Fußball-Europameisterschaft der Männer ist in vollem Gange! In diesem Jahr finden die Partien in ganz Europa statt. Das Projekt Leicht Kicken, ein Zusammenschluss verschiedener Akteur*innen aus dem Fußball, das an der Einführung eines Fußball-Wörterbuchs in Leichter Sprache arbeitet, hat sich mit den unterschiedlichen Ausführungen für Leichte Sprache in den verschiedenen Ländern befasst. 

 

mehr >>>

Klares Bekenntnis für Vielfalt und Toleranz

Aus aktuellem Anlass spricht sich der Schleswig-Holsteinische Fußballverband für Vielfalt und Toleranz aus – im Fußball und in allen anderen Gesellschaftsbereichen.

SHFV-Präsident Uwe Döring sagt dazu: „Unser klares Bekenntnis zu Vielfalt und gegen jede Form von Diskriminierung ist in unserer Satzung festgehalten und gilt immer. Die aktuelle Diskussion um das EM-Spiel zwischen Deutschland und Ungarn nehmen wir zum Anlass, diese klare Haltung noch einmal ausdrücklich zu betonen. Fußball schließt alle Menschen ein – gerade das macht einen großen Teil seiner Faszination aus.“

mehr >>>

Kommende Wochen im Zeichen des LOTTO-Pokals

Nach vielen fußballfreien Monaten rollt der Ball in Schleswig-Holstein endlich wieder. Dabei stehen die kommenden zwei Wochen ganz im Zeichen des SHFV-LOTTO-Pokals, denn die Verfügungslage erlaubt eine sportliche Beendigung dieses Wettbewerbs. 

mehr >>>

Neue Verordnung: Testpflicht entfällt in Gänze!

Seit heute ist die neue schleswig-holsteinische Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft. 

Die für den Amateurfußball wesentlichen Punkte der neuen Verordnung, die ab heute gelten, sind im Folgenden beschrieben: 

 

mehr >>>

Umfrage zum FuM-Kongress: Deine Stimme zählt!

Aktuell plant der SHFV für Ende Oktober 2021 einen Frauen- und Mädchenfußball-Kongress (FuM-Kongress) im Uwe Seeler Fußball Park in Malente. Dafür benötigen die Verantwortlichen im Vorfeld tatkräftige Unterstützung von Vereinen, Spielerinnen sowie Vereins- und Verbandsfunktionärinnen.

In den vergangenen Jahren sind sowohl in fast allen DFB-Landesverbänden als auch in Schleswig-Holstein die Mannschafts- und Spielerinnenzahlen rückläufig. Um der Entwicklung entgegenzutreten und die Potenziale zukünftig noch besser auszuschöpfen, wird sich der SHFV zwei Tage beim SHFV FuM-Kongress intensiv mit den Themen aus dem Frauen- und Mädchenfußball auseinandersetzen und Handlungsfelder ausarbeiten.

mehr >>>

#YBT21 | Beachsoccer-Turniere für Juniorinnen und Junioren

Neben der Flens-Beach-Trophy kann auch die Youth-Beach-Trophy im Zuge der positiven Pandemie-Entwicklungen wieder starten. Gespielt wird an drei Standorten, auf die sich die Altersklassen der A- bis D-Juniorinnen sowie die B-/C-Juniorinnen verteilen. Die attraktive und beliebte Turnier-Serie bietet die Möglichkeit eines tollen Abschlussevents nach der langen fußballfreien Zeit oder aber die Option einer tollen Teambuilding-Maßnahme mit Blick auf die neue Spielzeit 2021/22. Aber auch Freizeit-Mannschaften können teilnehmen und kommen dabei voll auf ihre Kosten. 

 

 

mehr >>>

12 zertifizierte Junior-Coaches auf dem Weg in die Vereine

Ein Stück Normalität auch an der Lilli-Martius-Schule in Elmschenhagen. Dort ist eine weitere DFB-Junior-Coach-Ausbildung erfolgreich zu Ende gegangen: Die Schule hatte mit SHFV-Referent und Schulleiter Jan Eric Becker 12 Schüler zu Nachwuchstrainern ausgebildet, wobei nun die 40 Lerneinheiten erfolgreich abgeschlossen worden sind. Besonders bemerkenswert: Die Ausbildung fand im Blended-Learning-Format statt, sodass die Lerneinheiten sowohl im analogen als auch im digitalen Raum stattgefunden haben. Mit der Zertifizierungsveranstaltung ist die Ausbildung abgeschlossen, die Zusammenarbeit mit den umliegenden Fußballvereinen fängt dagegen erst an.

mehr >>>

FBT 2021 – Beachsoccer-Serie läutet Re-Start ein!

„Sonne, Strand und Sambafußball“ – so lautete in den Sommern bis einschließlich 2019 jeweils das Motto an Schleswig-Holsteins Küsten. Im vergangenen Jahr fielen die Beachsoccer-Angebote des SHFV aber der Covid19-Pandemie zum Opfer und auch für dieses Jahr sah es lange Zeit nicht gut aus. Die kürzlich vorgenommenen Lockerungen in der Schleswig-Holsteinischen Landesverordnung zum Sport sowie ein entsprechend der Vorgaben erstelltes Hygienekonzept ermöglichen jetzt aber doch die Durchführung der beiden SHFV-Serien. Natürlich mussten die ursprünglichen Planungen etwas angepasst und die Turniere überwiegend in den Juli verschoben werden, aber auf jeden Fall geht es diesen Sommer wieder los mit dem Kicken am Strand! Erneut können also sowohl Vereins- als auch Freizeitteams – die ideale Gelegenheit, um einmal mit ehemaligen Fußballkollegen*innen oder Freunden*/innen gemeinsam zu kicken – Ostsee- oder Nordseeluft schnuppern und dabei ordentlich Sand aufwirbeln. Und erstmals wird es im Rahmen der SHFV-Kooperation mit dem Regionalverband „DBU Lolland-Falster“ und mit großer Unterstützung des Projekt kultKITS (Förderung deutsch-dänischer Zusammenarbeit) auch zwei Turnierstandorte bei unseren Dänischen Nachbarn geben.

mehr >>>

Informationen zum Coronavirus

Hier informieren wir über Aktuelles zum Thema „Coronavirus".

mehr >>>

Testpflicht bei Freundschaftsspielen entfällt

Am vergangenen Montag hat der SHFV über die neue schleswig-holsteinische Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 und ihre Auswirkungen auf den Amateurfußball informiert. Leider kam es danach zu widersprüchlichen Aussagen durch Mitarbeiter*innen des Innenministeriums gegenüber Verbänden und Vereinen. Auch die heute durch das Land Schleswig-Holstein veröffentlichten FAQs zum Sport stehen teilweise im Widerspruch zu den  gegenüber dem SHFV dargestellten Regelungen. 

mehr >>>

DFB-Junior-Coach-Zertifizierung in Schafflund

Endlich wieder Neuigkeiten aus dem Bereich der DFB-Junior-Coach-Ausbildungen! Am Mittwoch, den 02. Juni schloss mit der feierlichen Übergabe der Urkunden die dritte Junior-Coach-Ausbildung im Schuljahr 2020/2021 an der Gemeinschaftsschule Schafflund ab. Die Zertifizierungsveranstaltung erhielt im Konferenzraum der Schule und draußen bei sonnigem Wetter einen würdigen Rahmen.

mehr >>>

Aktuelle Informationen zur Landesverordnung

Liebe Fußballfreund*innen, 

unsere gestern veröffentlichten Informationen zur neuen Landesverordnung haben ein sehr emotionales Echo hervorgerufen. Wie gewohnt haben wir in einem ersten Schritt die Inhalte der Landesverordnung, die den Amateurfußball betreffen, wiedergegeben. Nach der Veröffentlichung der Landesverordnung haben wir uns in Gesprächen mit dem Landessportver

band und Vertretern des Innenministeriums ausgetauscht, um offene Fragen der Interpretation der Landesverordnung zu klären. Das Ergebnis dieser Gespräche haben wir dementsprechend gestern kommuniziert.

mehr >>>

News Filter