Schleswig-Holstein Fußballverbung

2021

Hilfsprogramm für Vereine: Bis Freitag Anträge stellen

Die Landesregierung gab im Dezember bekannt, dass sie  die Sportvereine und -verbände in Schleswig-Holstein mit weiteren 2,5 Millionen Euro unterstützt. Mit dem Geld sollen Liquiditätsengpässe aufgefangen werden, die den Sportvereinen unter anderem durch Corona-bedingte Vereinsaustritte und fehlende Eintritte entstehen. Sportvereine und -verbände sowie überregional bedeutsame Sportschulen können bis zum 26. Februar 2021 eine Förderung beim Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung beantragen. Nach einem ersten Hilfsprogramm in Höhe von 12,5 Millionen Euro im April, unterstützt die Landesregierung den durch die Pandemie stark betroffenen Sport nun erneut.

mehr >>>

Vereinsdialog 2021

„Raus aus der Geschäftsstelle, rein ins Vereinsheim. Weg mit den Formalien, her mit dem persönlichen Gespräch.“ Das ist das ursprüngliche Motto des Dialoges!

Das analoge Format des SHFV-Vereinsdialoges ist seit 2014 bekannt und wurde seitdem mit 72 Vereinen durchgeführt.

mehr >>>

Der Vereinsberater - Unterstützer für Vereine!

In jedem Verein gibt es neben der Kernaufgabe, dem Spielbetrieb, eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern in den Fußballabteilungen. Seitens des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes und des DFB werden dazu viele Angebote bereitgestellt, die zum großen Teil kostenfrei, aber leider noch nicht überall bekannt sind. Diese Angebote aus allen Bereichen außerhalb des Spielbetriebes sollen den Vereinsfunktionären noch näher gebracht werden. Beispielsweise kann es sich dabei um Unterstützung bei der Gewinnung von Fußballtrainern und Schiedsrichtern, bei einer Schulkooperation oder bei der Durchführung von Kurzschulungen handeln.

mehr >>>

Umfrage: Wie geht es dem Amateurfußball?

Der Amateurfußball befindet sich weiterhin im Lockdown. Was sind die Folgen? Wie groß ist sind Sehnsucht und Notwendigkeit, endlich auf den Platz zurückzukehren? Welche Sorgen sind in den Vereinen am ausgeprägtesten? Der DFB will es jetzt genau wissen – von all den Menschen, die im Amateurbereich Fußball spielen, als Trainer*in, Betreuer*in, im Vorstand oder anderweitig in ihrem Verein tätig sind.

mehr >>>

Offener Brief: „Kinder zurück auf den Platz“

DFB-Präsident Fritz Keller und der 1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch wenden sich in einem gemeinsamen Offenen Brief an die knapp 24.500 Fußballvereine in Deutschland, an alle Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, ehrenamtlich Tätigen im Amateurbereich. Dabei nehmen sie Stellung zur aktuellen Situation im Breitensport.

mehr >>>

Organisationsleitung/Assistenz d. Kauf. Leitung (m/w/d) gesucht!

Der Uwe Seeler Fußball Park sucht Verstärkung für sein Team!

mehr >>>

Online-Seminar „Moderne Ansätze im Ausdauertraining“

Die Ausdauer ist eine von fünf konditionellen Fähigkeiten im Sport. Um unseren interessierten Trainer*innen moderne Ansätze zum Ausdauertraining aufzuzeigen, bietet der SHFV in Kooperation mit B42 ein Online-Seminar an.

mehr >>>

SHFV und Beyond Pulse schließen Kooperationsvertrag

Der SHFV und Beyond Pulse haben ihre Zusammenarbeit in Form einer Exklusivpartnerschaft bekannt gegeben.

mehr >>>

Online-Seminare zur Radikalisierungsprävention

Der Fußball ist für viele Jugendliche ein wichtiger Bereich der Sozialisation und Erziehung und spielt eine bedeutende Rolle in deren Entwicklung. Sportvereine und ihre Umgebungen können leider auch Plattform und Bühne für Radikalisierungsprozesse von jungen Menschen sein. Zur Sensibilisierung für das Thema bietet der SHFV in Kooperation mit dem CJD acht Online-Seminare zur Radikalisierungsprävention und Demokratieförderung im Jugendfußball an. 

mehr >>>

Bolzplatzkind des Monats: Ahmet Arslan

Es ist Mittwochabend, der 13. Januar 2021. Ahmet Arslan (26) sitzt in der Hocke auf dem Rasen des Holstein-Stadions. Ganz allein. Starrt ins Leere. Und denkt einfach an nichts. Soeben haben er und seine Jungs den FC Bayern aus dem DFB-Pokal geschossen. Auch er traf im Elfmeterschießen. Wir schauten in einem Interview etwas tiefer in die Seele vom „Bolzplatzkind des Monats".

mehr >>>

Aktuelle Entwicklung zum Thema „Verbot von Mikroplastik“

Im Auftrag der EU-Kommission untersucht die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) derzeit das Thema Mikrokunststoffe. Die geplanten Beschränkungen betreffen auch Kunstrasenplätze, da auf alle Kunststoffpartikel abgezielt wird, die einen Durchmesser von ≤ 5 mm aufweisen bzw. Kunststofffasern, die eine Länge von ≤ 15 mm besitzen.

mehr >>>

Schiedsrichterei während Corona

Auch für Schiedsrichter*innen war das Jahr 2020 kein einfaches Jahr. Kreative Ideen halfen der Schiedsrichtergruppe des Kreisfußballverbands Holstein über die lange Zeit ohne zu leitende Spiele und Präsenzveranstaltungen hinweg. Schiedsrichter Malte Plath blickt in seinem Bericht auf das Jahr 2020 in der Schiedsrichtergruppe des noch jungen KFV Holstein zurück.

mehr >>>

News Filter