Schleswig-Holstein Fußballverbung

2020

Quali für den DFB-ePokal auf Liga.sh

Als erster Fußballnationalverband der Welt hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit dem DFB-ePokal einen landesweiten eFootball-Pokalwettbewerb von der Basis bis an die Spitze ins Leben gerufen. In Teams von drei bis fünf Spieler*innen können eFootballer*innen aus ganz Deutschland unter der Flagge ihres sportlichen Heimatvereins an der PlayStation oder an der Xbox antreten und um Prämien in einem Gesamtwert von knapp 50.000 Euro sowie eine Berufung in die deutsche eFootball-Nationalmannschaft spielen.

mehr >>>

Der DFB-Ehrenamtspreis

In diesem Jahr ist auch hier alles etwas anders. Der normale Verlauf sieht eigentlich wie folgt aus:

Anfang des Jahres werden die Preisträger*innen auf Vereinsebene mit der Urkunde des Verbandes ausgezeichnet. Meistens geschieht dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung.

Im Januar starteten wir wie gewohnt mit der ersten Ehrung, die zweite und dritte folgten im Februar

Es standen schon weitere Termine bis in den April hinein fest. Doch die Pandemie stellte den Plan auf den Kopf!

mehr >>>

Digitale Vereinsberatung mit dem TSV Bargteheide

Überschaubarer Weg zum Schreibtisch statt Autofahrt, Laptop statt Vereinsheim, Begrüßung am Bildschirm statt Handschlag. In Corona-Zeiten sind digitale den analogen Formaten vorzuziehen – so auch bei der Vereinsberatung des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes. Zusammen mit dem TSV Bargteheide hat nun die erste digitale Vereinsberatung stattgefunden.

mehr >>>

Alle Fair-Play-Sieger 2019/20 ausgezeichnet

In der besonderen Situation rund um die COVID-19-Pandemie hat der SHFV gemeinsam mit der Provinzial seit Oktober im 14-tägigen Rhythmus Videobotschaften von Agenturinhabern des Versicherers veröffentlicht, in denen die fairsten Mannschaften der Saison 2019/20 geehrt werden.  Mit dem heutigen Tag wird die digitale Aktion mit der letzten Videobotschaft beendet.

mehr >>>

Liga.sh - eFootball-Plattform wächst

Das wettbewerbsorientierte Spielen von Fußballsimulationen, der eFootball, hat unter Fußballer*innen einen immer größeren Stellenwert. Er ist Teil der Lebenswirklichkeit und des Alltags zahlreicher Menschen. Was bisher fehlte: Eine Plattform, auf der sich eFootball-Spieler im Land miteinander messen können. Liga.sh füllt diese Lücke nicht nur aus, sondern bietet darüber hinaus ein breites Spektrum an Mehrwerten für Vereine und Spieler.

mehr >>>

Britta Carlson im Tormöwen-Podcast

Hochkarätiger Besuch in der aktuellen Folge des verbandseigenen Podcast „Tormöwen“: Britta Carlson, ehemalige Nationalspielern und aktuell Assistenztrainerin der Frauen-Nationalmannschaft, unterhält sich im Gespräch mit Sportmoderator Finn-Ole Martins im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums des Frauenfußballs in Deutschland über ihre Erfahrungen. Dabei berichtet die gebürtige Kielerin über ihren persönlichen Werdegang und geht auf die Entwicklung des Frauenfußballs ein.

mehr >>>

Neuerung im Passwesen

Mit der Version 8.00 im Passwesen haben Vereine nun die Möglichkeit, über den Antrag auf Abmeldung eine Liste der Einsätze des abzumeldenden Spielers/der abzumeldenden Spielerin aufzurufen und das entsprechende letzte Spiel in den Antrag zu übernehmen (Freundschaftsspiele zählen im Bereich des SHFV nicht als letztes Spiel). Hierzu wird in der Zeile zum Tag des letzten Spiels hinter dem Datumsfeld ein neues Icon angezeigt, über das die Einsatzliste aufgerufen werden kann.

Die Liste enthält die Einsätze des Spielers/der Spielerin im eigenen Verein sowie im Gast- und Zweitverein der aktuellen und letzten Saison. Über eine Listbox kann zudem ausgewählt werden, welcher Wettkampftyp für die Ermittlung der Einsätze herangezogen werden soll.

Durch Klicken auf das Icon am Zeilenanfang wird das Datum des entsprechenden Spiels in den Antrag übernommen und zurück zur Antragsseite gewechselt.

Eine detaillierte Veranschaulichung mit Bildern finden Sie hier.

mehr >>>

Stützpunkt-Mädchen laufen für guten Zweck

Dass die Fußballerinnen und Fußballer in Schleswig-Holstein in schwierigen Situationen nicht nur an sich, sondern auch an andere denken, zeigte sich schon zu Beginn der Corona-Pandemie. Überall im Land boten Vereine beispielsweise Nachbarschaftshilfen für Ältere und Schwächere an. Ein besonderes Beispiel von gelebtem Miteinander lieferten jetzt die Mädchen des SHFV-Stützpunktes in Schacht-Audorf (Rendsburg-Eckernförde).

mehr >>>

AOK-Onlinefitnessclub für SHFV-Mitglieder verlängert

Seit dem Frühjahr 2020 stellt die AOK NORDWEST, Gesundheitspartner des SHFV, allen Mitgliedern einen kostenfreien Zugang zum Online-Fitnessclub „CyberFitness“ zur Verfügung. Das erfolgreiche Webformat geht nun in die Verlängerung und kann von allen SHFV-Mitgliedern bis zum 30.06.2021 genutzt werden.

mehr >>>

Telefonische Vereinsberatung: Dienstags von 18 bis 20 Uhr

Seit einigen Jahren unterstützen sogenannte Vereinsberater die Fußballvereine aus Schleswig-Holstein, indem sie fußballspezifische Angebote aus dem internen und externen SHFV-Pool vorstellen. Ziel ist es, die Arbeit der Ehrenamtlichen zu erleichtern. Normalerweise führt der Weg dafür ins vereinseigene Vereinsheim und angesprochene Herausforderungen werden frühzeitig erkannt und gelöst. Eine telefonische Sprechstunde, die sich zum einen schlanker auf spezifische Probleme konzentriert und zum anderen Corona-gerecht ist, wird nun bis Ende des Jahres von Seiten des SHFV eingeführt.

mehr >>>

Digitales Schiedsrichterpraktikum: erfolgreiche Premiere

Am 28. November fand das „1. Digitale Schiedsrichterpraktikum für Frauen und Mädchen im SHFV“ statt. Das Initiatoren-Team sagt: „Wir wollten nicht nur das Beste aus der Corona-Situation machen, sondern etwas probieren, von dem wir glauben, dass es in Zukunft ein Vehikel sein kann, mehr Menschen für das Schiedsrichteramt zu begeistern.“ Von den Teilnehmerinnen kam im Anschluss sehr positives Feedback.

mehr >>>

DFB-Präsident ehrt Fair-Play-Landessieger

Großer Sport lebt von kleinen Gesten. Mit einer solchen kleinen Geste bewies Willi Schröder vom TSV Gut-Heil Lütjenweststedt II echten Sportgeist. Im August vergangenen Jahres verzichtete er auf einen ihm zugestandenen Elfmeter für seine Mannschaft beim Stand von 1:1. Der Verzicht auf einen Elfmeter in der Situation steht dabei exemplarisch für das gelebte Miteinander im Sport.

mehr >>>

SHFV-Spielausschüsse stellen Szenarien zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor

Im Rahmen der 8. ordentlichen SHFV-Präsidiumssitzung am heutigen Samstag haben die jeweiligen Spielausschüsse Szenarien zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs im kommenden Jahr vor dem Hintergrund der aktuellen Lage rund um die COVID-19-Pandemie vorgestellt. Die skizzierten Modelle basieren dabei auf dem angenommenen Idealfall, dass ab Mitte Januar 2021 ein Trainingsbetrieb in voller Mannschaftsstärke möglich wäre.

mehr >>>

Was hat sich bei den Fußballhelden 2020 getan?

Die Bildungsreise nach Spanien wurde aufgrund der Pandemie gestrichen und es war fraglich ob diese nachgeholt wird.

mehr >>>

Provinzial und SHFV ehren weitere Teams

Im 14-Tage-Rhythmus sendet der SHFV gemeinsam mit der Provinzial eine Videobotschaft von den örtlich-passenden Bezirkskommissariaten, in der sie Mannschaften beglückwünschen, die in ihren Ligen die Fair-Play-Wertung der Saison 2019/20 gewonnen haben.

mehr >>>

News Filter