Schleswig-Holstein Fußballverbung

2018

Jetzt schon an Morgen denken!

Kostenlose Vereinsberatung - macht einen Termin!

mehr >>>

Zwölf Vereinsdialoge 2018 terminiert

Nachdem in den vergangenen vier Jahren bereits 48 Vereine am Vereinsdialog teilgenommen haben, werden auch im Jahr 2018 wieder zwölf Vereine von der Führungsriege des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands besucht, um sich über die Herausforderungen im Amateurfußball auszutauschen.

mehr >>>

Gloria Adigo und Beke Sterner vor Debüt

Gloria Adigo vom VfB Lübeck und Beke Sterner vom SC Weiche Flensburg 08 haben von DFB-Trainerin Bettina Wiegmann eine Einladung zum Kaderlehrgang der U15-Juniorinnen des DFB erhalten. Der vom 11. bis 15. März in Mönchengladbach stattfindende Lehrgang umfasst ein Länderspiel gegen die Auswahl Belgiens am 14. März (Anstoß: 15:00 Uhr) im belgischen Tubize.

Die beiden Defensivspielerinnen könnten somit im Rahmen des Kaderlehrgangs ihr Länderspiel-Debüt feiern. 

mehr >>>

Sechste Auflage des Futsalturniers der Werkstätten

Im Schnitt fast drei Tore pro Spiel fielen beim letzten Futsalturnier der Werkstätten. Diese Zahl zeigt, dass der Futsal der Werkstättenmannschaften einige Highlights zu bieten hat und spannende Spiele programmiert sind, wenn in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal das Futsalturnier der Werkstätten unter der Regie des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes stattfindet.
Am Samstag, dem 24. Februar 2018, treten im Sportforum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Olshausenstraße 72, 24098 Kiel) zehn Mannschaften aus der Liga der Werkstätten an und spielen um die begehrten Pokale. Die Begrüßung zum Turnier wird ab 13:00 Uhr stattfinden und die Sieger werden um etwa 18:15 Uhr geehrt. Das Turnier eröffnen werden neben dem Präsidenten des SHFV, Hans-Ludwig Meyer, dem Präsidenten des Rehabilitations- und Behinderten-Sportverbandes, Wolfgang Tenhagen, auch der Stadtpräsident Kiels, Hans-Werner Tovar sowie Stadtrat Gerwin Stöcken.

mehr >>>

HLM der Masterklasse 2018

Nach der erfolgreichen Premiere der Ü40-Hallenlandesmeisterschaft im vergangenen Jahr mit elf teilnehmenden Teams kommt es in diesem Jahr zur Wiederauflage des Turniers. Zudem wird der SHFV erstmalig auch eine Meisterschaft für die Ü50-Herren anbieten. Erneut wird das Schulzentrum Süd in Eckernförde die Sportstätte der Wettbewerbe sein und wiederum geht es neben dem Spaß am Spielen bei beiden Turnieren auch um attraktive Prämien. So erhält jeweils der Sieger 200 €, der Zweite 150 €, der Dritte 100 € und der Vierte 75 € für die Vereinskasse. Darüber hinaus können alle Teams, die zum ersten Mal dabei sind,  auf Wunsch ein „Futsal-Starterpaket“, bestehend aus einem Ball und fünf Adidas-Leibchen, vorab kostenfrei erhalten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, im Vorfeld der Turniere eine spezielle Futsal-Schulung – zu den Regeln und spielerischen Feinheiten – im Rahmen einer Trainingseinheit in Anspruch zu nehmen.

mehr >>>

Fußballer des Jahres 2017 - wer macht das Rennen?

Schleswig-Holsteins Beste stehen fest! Bis zum vergangenen Wochenende konnten Fußballfans im Rahmen der Wahl zu Schleswig-Holsteins Fußballer, Fußballerin und Trainer des Jahres 2017 auf der Homepage des SHFV ihre Stimme(n) abgeben. Das Ergebnis des Online-Votings fließt ebenso zu einem Drittel in die Gesamtwertung ein wie das Votum einer Jury aus SHFV-Vertretern und Medienvertretern sowie die Abstimmung unter den Trainern der am höchsten spielenden Vereine.

mehr >>>

Mit dem DFB-Mobil durch die 2. Halbzeit!

Das schleswig-holsteinische DFB-Mobil ist eines von 30 Fahrzeugen, die im Auftrag des DFB durch das komplette Bundesland fahren, um praxis- und basisnah weiterzubilden. Nachdem im Bundesland zwischen den Meeren im Januar, Februar und März vorwiegend Grundschulen besucht wurden, wird mit Beginn der Rückrunde wieder der Verein priorisiert.

mehr >>>

Christin Meyer reist ins Wintertrainingslager

U19-Bundestrainerin Maren Meinert hat Christin Meyer vom SV Henstedt-Ulzburg zum Wintertrainingslager der deutschen Auswahl vom 27. Februar bis 6. März im spanischen Salou eingeladen.

Zusammen mit 21 weiteren Spielerinnen der Jahrgänge 1999 und 2000, darunter die jetzt beim VfL Wolfsburg spielenden Ex-SHFV-Talente Meret Wittje und Anna-Lena Stolze, wird sich die Angreiferin dort auf weitere Aufgaben mit der DFB-Auswahl vorbereiten. Beim SVHU kam Meyer in der Saison 2017/18 in der 2. Bundesliga Nord in allen zehn bisher absolvierten Spielen zum Einsatz, dabei erzielte die Offensivspielerin drei Tore.

mehr >>>

Torhüterinnen aus Schleswig-Holstein spielen bei DFB-Trainerin Silke Rottenberg vor

Klaas und Wichmann zum Stützpunkt eingeladen

Anneke Klaas (14) vom JFV Malente und Mailin Wichmann (15) vom SSC Hagen Ahrensburg sind zum Torhüterinnen-Stützpunkt vom 18. bis 21. Februar in Duisburg eingeladen worden. Die beiden SHFV-Talente gehören damit einem Kreis von insgesamt 16 Torhüterinnen aus dem gesamten Bundesgebiet an, die DFB-Torwarttrainerin Silke Rottenberg genauer unter die Lupe nimmt.

mehr >>>

SHFV stellt flexiblen Spielbetrieb beim DFB vor

Der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV), Hans-Ludwig Meyer, hat am 22. Januar 2018 in Frankfurt auf der Sitzung der Präsidenten der Regional- und Landesverbände das in Schleswig-Holstein entwickelte Modell des flexiblen Spielbetriebs vorgestellt. Auch die DFB-Führung um Präsident Reinhard Grindel verfolgte Meyers Vortrag über den im SHFV eingeschlagenen Weg.

mehr >>>

Großer Sport lebt von kleinen Gesten

Ob Kreisliga oder Nationalmannschaft – Fairness gewinnt immer. Gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund suchen wir im Rahmen der Aktion „Fair ist mehr“ die fairsten Spieler, Trainer, Betreuer oder Zuschauer.

mehr >>>

HLM 2018 - SV Henstedt-Ulzburg schafft Triple

36 Mannschaften und drei zu vergebende Titel – das war die Ausgangslage bei den diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften der weiblichen Fußballerinnen in Lübeck. Erstmalig gelang es hierbei einem Verein einen Dreifacherfolg zu feiern. Denn der SV Henstedt-Ulzburg sicherte sich die Hallenkrone bei den C- und B-Juniorinnen sowie bei den Frauen.

mehr >>>

HLM 2018 - SV Henstedt-Ulzburg schafft Triple

36 Mannschaften und drei zu vergebende Titel – das war die Ausgangslage bei den diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften der weiblichen Fußballerinnen in Lübeck. Erstmalig gelang es hierbei einem Verein einen Dreifacherfolg zu feiern. Denn der SV Henstedt-Ulzburg sicherte sich die Hallenkrone bei den C- und B-Juniorinnen sowie bei den Frauen.

mehr >>>

PTSK Futsal gewinnt Hallenlandesmeisterschaft

Im Finale um den Hallenlandesmeistertitel der Herren kam es am Samstagabend zur Neuauflage des Endspiels 2017: PTSK Futsal vs. TSB Flensburg oder Futsal-Spezialisten vs. Oberligist.

mehr >>>

Werde Vereinsberater!

Für den Einsatz in den Pilotkreisen KFV Kiel, KFV Rendsburg-Eckernförde und KFV Plön!

mehr >>>

News Filter