Schleswig-Holstein Fußballverbung

2017

United Seaside zum Jahreswechsel an der Tabellenspitze

Die erste Partie des vierten Spieltags bestritten die Mannschaften Passargads und der Felder Penguins. Passargad erwischte den besseren Start und konnte nach vier Minuten bereits eine 2:0-Führung vorweisen. Doch in den folgenden vier Minuten erspielte sich das Team der Felder Penguins mehr und mehr Torchancen und wusste diese auch zu nutzen. So glichen sie nicht nur aus, sondern konnte sogar mit 3:2 in Führung gehen. Die Felder Penguins waren nun überlegen, konnten aber ihre Chancen nicht nutzen. Passargad zeigte sich dagegen eiskalt vor dem Tor und glich kurz vor der Pause aus. In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein gänzlich anderes Spiel.  

 

mehr >>>

Team Förde sorgt für Überraschung

Das erste Spiel des dritten Spieltages fand zwischen Passargad und dem Team Förde statt. Passargad ging als Tabellenführer in diese Partie und wollte sich auch von dem jungen Team Förde nicht aufhalten lassen. Doch die Partie sollte turbulenter und spannender werden als erwartet. Zu Beginn zeigte sich Passargad überlegen, musste aber nach neun Minuten einen Rückstand hinnehmen, der postwendend ausgeglichen wurde. Der erste Treffer war jedoch die Initialzündung für das Team Förde, die nach 15 Minuten wieder in Führung gingen und auf 3:1 erhöhten. In einer engen Partie, die von vielen Fouls geprägt war, behielt Passargad jedoch zunächst die Ruhe, konnte ausgleichen und kurz vor dem Halbzeitpfiff sogar in Führung gehen.  

mehr >>>

Der Belt-Cup startet im Juli

Am 21. und 22. Juli 2018 wird im Stadion Lohmühle in Lübeck erstmals der deutsch-dänische Belt-Cup ausgetragen.

mehr >>>

Nach zwei Jahren: PTSK Futsal lässt erstmals Punkte liegen

Das Auftatktspiel des zweiten Spieltags bestritten die Mannschaften der Snitchrider 69 und dem Team Förde. Beide Teams hatten ihr Auftaktspiel verloren und wollte nun die ersten drei Punkte einfahren. In einem engen Spiel waren die Snitchrider zunächst die bessere Mannschaft und konnten nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung gehen. Das junge Team Förde ließ sich davon jedoch nicht verunsichern und sicherte sich im Laufe der ersten Halbzeit immer mehr Spielanteile. So war der Ausgleich nur folgerichtig und auch die 2:1-Führung nicht unverdient. In der 18. Minuten schafften sie es sogar auf 3:1 zu erhöhen.  

 

mehr >>>

Liga-Neulinge überraschen am ersten Spieltag

Der erste Spieltag der Futsal-Liga Kiel 2017/18 fand am November im Uni-Sportzentrum statt. Nach der Eröffnung und Begrüßung der Mannschaften durch Hans-Rainer Hansen (Ausschussvorsitzender Freizeit- und Breitenfußball/ SHFV) bestritten das erste Spiel der Meister der letzten Saison PTSK Futsal und die Liga-Neulinge von Team Förde.  Die Rollen waren klar verteilt, PTSK ging als Favorit in dieses Spiel, musste aber nach einer Minute bereits den Rückstand hinnehmen. Zwei Minuten später folgte der Ausgleich. Davon ließ sich die junge Mannschaft des Team Förde jedoch nicht verunsichern, verteidigte weiterhin hart, aber diszipliniert und konnte so die Zwischenzeitliche Führung des Gegners ausgleichen. Nach 15 Minuten stand es leistungsgerecht 2:2. In der Folge drehte PTSK aber weiter auf und erzielte bis zur Halbzeitpause dreiweitere Treffer. Dass es zur Pause 5:2 stand tat der Intensität der Partie keinen Abbruch, in einer hektischen zweiten Halbzeit, geprägt von vielen harten Zweikämpfen behielt PTSK jedoch den kühleren Kopf und konnte zu fünf weiteren Treffern gelangen, während sich das Team Förde mit einem Treffer begnügen musste. Die Partie endete somit 10:3 für PTSK Futsal.

 

mehr >>>

„United by Football“ – Unterstütze die deutsche EURO-Bewerbung

„United by Football - Vereint im Herzen Europas“: Unter diesem Motto steht die Bewerbung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) um die Ausrichtung der UEFA EURO 2024.

mehr >>>

„Anstoß für ein neues Leben“ verlängert

Die Resozialisierungsinitiative „Anstoß für ein neues Leben“ wurde in Schleswig um drei Jahre verlängert.

mehr >>>

Mannschaft des Jahres - Holstein Kiel nominiert

Im Rahmen der Wahl zu Schleswig-Holsteins Sportlern des Jahres ist Holstein Kiel als Mannschaft des Jahres nominiert.

mehr >>>

Talent aus Flensburg in Hennef dabei

U15-Bundestrainerin Bettina Wiegmann hat Beke Sterner vom SC Weiche Flensburg 08 zum DFB-Kaderlehrgang vom 4. bis 6. Dezember in Hennef eingeladen. Zusammen mit 32 weiteren Spielerinnen der Jahrgänge 2003 und 2004 kann sich die 14-Jährige für weitere Berufungen zu DFB-Lehrgängen empfehlen.

mehr >>>

Delegationsreise nach Israel

Vom 21.10.2017 bis zum 28.10.2017 waren insgesamt zehn Sportfunktionäre zu einem „Internationalen Sportaustausch“ zu Gast in Israel.

mehr >>>

Futsal-Liga Kiel startet in die vierte Saison

Der einzige mehrwöchige Hallenfußballspielbetrieb in Schleswig-Holstein, die Futsal-Liga Kiel des SHFV, geht am 26.11. in seine mittlerweile vierte Spielzeit. Erneut werden bis Ende Januar die acht teilnehmenden Teams in einer einfachen Runde an sieben Spieltagen ihren Meister ausspielen, der dann auch das Startrecht für die SHFV-Hallenlandesmeisterschaft der Herren erhält. Pro Spieltag werden somit vier Partien ausgetragen, die nacheinander in einer Halle stattfinden.

mehr >>>

U14-Juniorinnen machen das „Triple“ voll

Erst die U12, dann die U16 und jetzt die U14 – am vorvergangenen Wochenende entschieden auch die U14-Juniorinnen des SHFV das NFV-Turnier für sich und vervollständigten damit das „Triple“ für Schleswig-Holstein. Eine einmalige Leistung für die Talentförderung in Schleswig-Holstein sowie für alle Trainer/innen und Unterstützer im Frauen- und Mädchenbereich!

mehr >>>

Gedenkstättenfahrt auf Julius Hirschs Spuren

Aus Anlass des 75. Jahrestages der Deportation von Julius Hirsch veranstaltet die DFB-Kulturstiftung eine gemeinsame Spurensuche im Vernichtungslager Auschwitz. 

mehr >>>

U16-Juniorinnen siegen beim NFV-Feldturnier

Nach der guten Platzierung der U18 beim Länderpokal in Duisburg als beste norddeutsche Mannschaft gewann auch die U16 des SHFV die Norddeutsche Meisterschaft in Malente überzeugend und verdient mit drei Siegen. Die vier Mannschaften aus Bremen, Hamburg Niedersachsen und Schleswig-Holstein zeigten dabei sehr interessante Vergleiche auf hohem Niveau unter den Augen vieler mitgereister Eltern.

 

mehr >>>

News Filter