Schleswig-Holstein Fußballverbung

September 2021

JC-Ausbildung in Flensburg erfolgreich gestartet

Die Fridtjof-Nansen-Schule aus Flensburg ist zum wiederholtem Male Ausrichterschule der Junior-Coach-Ausbildung. Über 20 Schüler absolvieren nun neben dem gewöhnlichem Schulalltag die Trainerausbildung um diese am Ende mit einer Trainerlizenz abzuschließen.

mehr >>>

LOTTO Masters 2022 findet statt

Nachdem das LOTTO Masters 2021 wegen der COVID-19-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte, ist die Ausrichtung des Turniers im Januar 2022 fest vorgesehen. Dies entschieden der Schleswig-Holsteinische Fußballverband als Veranstalter und die Holstein Kiel Marketing GmbH als Ausrichter in Absprache mit dem Turnierpartner LOTTO Schleswig-Holstein. Das LOTTO Masters soll am 8. Januar 2022 in der Kieler Wunderino-Arena stattfinden.

mehr >>>

Company-Cup am Samstag in Gettorf

Nach einjähriger Pause ist es am Samstag endlich wieder soweit: Der Company-Cup, das beliebteste Firmenfußballturnier Norddeutschlands, geht in die nächste Runde. In Kooperation mit dem Gettorfer SC wird der Cup erstmalig im Sportpark Gettorf ausgetragen. Beginn des Turniers ist um 10:00 Uhr.

mehr >>>

KFV Kiel gewinnt D-Juniorinnen-Landesmeisterschaft

Am 26. September lud der Schleswig-Holsteinische Fußballverband die Kreisauswahlen der D-Juniorinnen zum Landesturnier nach Scharbeutz ein. Insgesamt nahmen neun Auswahlteams daran teil, zudem stellte der SHFV mit der U12-Landesauswahl das zehnte Team.

Auf dem Sportgelände des FC Scharbeutz wurde in zwei Gruppen um die Landesmeisterschaft gespielt. Bei bestem Wetter zeigten sich die Auswahltrainer*innen erfreut über die Ausrichtung des Turniers. „Endlich mal wieder ein Turnier für unsere Mädels“, war die einhellige Meinung der Übungsleiter. Das Turnier, welches in den Vorjahren immer über ein gesamtes Wochenende ausgetragen wurde und dieses Mal coronabedingt auf einen Turniertag verkürzt worden war, wurde von der Turnierleitung um Klaus Unger und Klaus Bischoff organisiert. „Das gefiel uns sehr gut“, äußerte nicht nur Mit-Organisator Klaus Bischoff (KFV Ostholstein).

Nachdem die Gruppenspiele beendet waren, standen sich im ersten Halbfinale die Teams aus Kiel und Ostholstein gegenüber, wobei der KFV Kiel klar mit 4:0 siegen konnte. Das zweite Halbfinale gewann der KFV Westküste Nord mit 2:0 gegen den KFV Nordfriesland.

Im „kleinen Endspiel“ um Platz Drei sicherte sich der KFV Ostholstein mit einem 4:2-Sieg über den KFV Nordfriesland die Bronzemedaille. Das anschließende Endspiel bot dann Spannung pur, denn der Landesmeister konnte erst im Entscheidungsschießen ermittelt werden. Hier hatte die Auswahl aus Kiel am Ende mit 5:4 die Nase vorn und siegte gegen den KFV Westküste Nord.

Die anschließende Siegerehrung nahmen SHFV-Verbandssportlehrerin Anouschka Bernhard sowie Gitta Grunau, Vorsitzende des Frauen- und Mädchenausschuss im SHFV, vor. Ein Dank gilt den Organisatoren, den Spielerinnen und Eltern sowie den Schiedsrichter*innen Adam Duchnowski, Gitta Grunau, Stefanie Zimmermann und Nicole Jaacks.

Text: Klaus Unger

mehr >>>

Spielerinnen für FuM-Kongress gesucht!

Seit dem Höhepunkt des Frauen- und Mädchenfußballs im Jahre 2011 – zur Ausrichtung der Frauen-Weltmeisterschaft in Deutschland – ist die bundesweite Entwicklung nicht so erfolgreich verlaufen, wie wir alle es uns gewünscht hätten. In nahezu allen DFB-Landesverbänden sind die Mannschafts- und Spielerinnenzahlen in den vergangenen Jahren rückläufig und auch Schleswig-Holstein musste hier leider Verluste verzeichnen. Dieses hat natürlich Auswirkungen sowohl auf den Verantwortungsbereich des SHFV, wie den Spielbetrieb (verringerte Staffelzahlen/-größen, weitere Fahrtwege) und die Talentförderung, als auch auf die Vereine (Wegfall von Mannschaften, Zunahme SG-Meldungen, usw.). 

mehr >>>

Greenteam.sh: Automatisierte Rasenpflege zu gewinnen!

(Partnerbeitrag)

Besucht uns am 22. Oktober auf unserem greenteam.sh Rasentag und gewinnt für eine Mähsaison eine automatisierte Rasenpflege im ABO mit 3 x Husqvarna Automower® 550 inkl. Installation im Wert von über 3.500 €.

Wir versprechen unseren Kunden ein deutliches Einsparpotential gegenüber dem Mähvorgang klassischer Natur – und das automatisiert, ohne operatives Zutun von Ehrenamt oder externen Dienstleistern.

mehr >>>

Jetzt für Fußball-Ferien-Freizeiten 2022 bewerben!

Auch im Jahr 2022 nehmen auf Einladung der DFB-Stiftung Egidius Braun 75 Fußballvereine mit rund 1.000 teilnehmenden Jugendlichen an den Fußball-Ferien-Freizeiten teil. An sechs Standorten finden insgesamt 18 einwöchige Maßnahmen statt. Die Fußball-Ferien-Freizeiten erstrecken sich über einen Zeitraum vom 9. Juli bis 1. September. Bewerbungen sind ab heute bis einschließlich zum 15. Oktober 2021 unter www.fussball-ferien-freizeiten.de/bewerben möglich.

mehr >>>

Neue Landesverordnung veröffentlicht

Seit heute gilt die neue schleswig-holsteinische Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Für den Sport im Außenbereich ergeben sich daraus nur noch kleinere Änderungen:

mehr >>>

Die Torjägerkanone® für alle ist wieder da

Endlich rollt der Ball im Amateurfußball wieder. Endlich fallen auf den Sportplätzen in Deutschland wieder Tore. Endlich geht es in allen Ligen wieder um Spaß, Siege, Titel – und um die Torjägerkanone® für alle. Der kicker und FUSSBALL.DE (das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes), bringen in Kooperation mit Volkswagen die begehrte Trophäe wieder ins Spiel. Mit gutem Grund: Es handelt sich um eine ganz besondere Aktion für den deutschen Fußball. 

mehr >>>

Volkswagen und Landesverbände spielen Doppelpass

Am Rande des SPOBIS, Europas größtem Sportbusiness-Kongress, hat Volkswagen erneut ein speziell für die 21 Fußball-Landesverbände zugeschnittenes Programm organisiert. Das Unternehmen setzte damit auf die erfolgreiche Premiere der Zusammenarbeit im Januar 2020 auf und unterstrich seinen Anspruch, den Fußball als DFB-Partner in seiner gesamten Breite bis in den Amateurbereich zu unterstützen.

mehr >>>

Digitale oder analoge Vereinsberatung - wie es euch passt!

Die Vereinsberater des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes fahren wieder in die Fußballvereine aus Schleswig-Holstein, um diesen bei ihren vielfältigen Herausforderungen zu unterstützen. Bestehen bleibt auch das Angebot der digitalen Vereinsberatung – unkompliziert per Videokonferenz. Wir kombinieren das Beste aus beiden Welten, und unterstützen damit euren Verein bei der Zukunftsbewältigung.

mehr >>>

Company-Cup 2021: Jetzt anmelden!

Nach einjähriger Pause ist es endlich wieder soweit: In Kooperation mit dem Gettorfer SC wird der Company-Cup, das beliebteste Firmenfußballturnier Norddeutschlands, zum ersten Mal im Sportpark Gettorf ausgetragen, einer Fußballstätte der Extraklasse mit topmodernen Kunstrasenplätzen, einer Vielzahl an Umkleidekabinen mit Duschmöglichkeiten sowie ausreichend Parkplätzen für alle Teilnehmer*innen. Die diesjährige Auflage findet am 02. Oktober in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt.

mehr >>>

Walking Football: Drei Vereinsbesuche in 11 Tagen

Trotz der langen Corona-Pause durfte die Walking Football Gemeinschaft in Schleswig-Holstein kürzlich drei neue Vereine in ihren Reihen willkommen heißen. Und natürlich war der SHFV im Rahmen seiner Förderkampagne – unterstützt von der AOK Nordwest – sogleich mit jeweils einem Referenten vor Ort, um den Teilnehmenden eine Einführung in den Gehfußball zu geben und dem Verein das kostenlose Starterpaket mit Trainingsmaterialien im Wert von 300 Euro zu überreichen.

 

mehr >>>

TdS 2021: Beim Walking Football ging es rund in Malente

Anlässlich des diesjährig landesweit ausgerichteten „Tag des Sports“ am 05. September hat der SHFV im Uwe Seeler Fußball Park ein „Walking Football“ Turnier veranstaltet. An dem als Ü55-Cup ausgeschriebenen Wettbewerb konnten Vereins- und Freizeitteams kostenlos teilnehmen. Hinsichtlich der Altersgrenze gab es eine Ausnahmeregelung für jüngere Spieler*innen mit einem Handicap oder einer anderen körperlichen Einschränkung. Elf Teams waren am Ende der Einladung nach Malente gefolgt und sorgten gemeinsam mit den Organisatoren dafür, dass es sprichwörtlich rund ging in der Sportschule. 

mehr >>>

Fin Bartels im Tormöwen-Podcast

Hoher Besuch in der neuesten Folge des Tormöwen-Podcast. In der brandneuen Folge zu Gast ist der „SHFV-Fußballer des Jahres“ Fin Bartels von Holstein Kiel, der sich den Fragen von Moderator Finn-Ole Martins stellt.

mehr >>>

News Filter