Schleswig-Holstein Fußballverbung

August 2019

TdS 2019 - SHFV mit Fußballangeboten vor Ort

Am 01. September heißt es für ganz Schleswig-Holstein erneut „Auf zum Tag des Sports nach Kiel“, um bei den zahlreichen Angeboten zum Mitmachen und Zuschauen unterschiedlichster Sportvereine und -verbände die Vielseitigkeit der hiesigen Sportlandschaft kennenlernen zu dürfen. Dabei darf natürlich auch der Fußball nicht fehlen. In 2019 wird sich der SHFV beim Tag des Sports erneut mit dem Themenbereich „Freizeit- und Breitenfußball“ präsentieren. Neben den gewohnten Stationen zum Ausprobieren und Spaß haben für Groß und Klein sowie dem aufgebauten Soccercourt im Stadion auf der Kieler Moorteichwiese werden auch die Fußballvarianten „Walking Football“ und „Futsal“ eine wichtige Rolle spielen.

 

mehr >>>

Eindrücke vom Belt-Cup 2019

Der Belt-Cup 2019 begeisterte deutsche und dänische Fußballfans. In diesem Video können Sie sich eindrücke des Fußballfestes machen. Viel Spaß beim Angucken!

 

mehr >>>

Jetzt für Arbeitskreis zum §9 bewerben!

Es ist eine Regelung, die auf Vereins- und Verbandsebene in den letzten Jahren für viel Redebedarf gesorgt hat: Der § 9 der Spielordnung, der sich mit den Schiedsrichtermeldungen befasst, ist ein viel diskutierter Paragraph, der jede Saison aufs Neue im Blickpunkt steht. Aus diesem Grund soll nun ein Arbeitskreis geschaffen werden, der sich intensiv mit der Thematik auseinandersetzen und einen Vorschlag zur Neugestaltung der Regelung ausarbeiten soll. Um Vereinen die Möglichkeit zu geben, an der Neugestaltung des Paragraphen mitzuwirken, sollen zwei Vereinsvertreter in den Arbeitskreis aufgenommen werden. Der Ostroher SC, der im Rahmen des SHFV-Verbandstages im Juni einen eingereichten Antrag zu dieser Thematik zurückgezogen hatte, steht als dritter im Arbeitskreis vertretener Verein bereits heute fest.

mehr >>>

Grüne Karte – Fair Play auf und neben dem Platz

Im Rahmen des Westküsten-Derbys zum Saisonauftakt der A-Junioren präsentierte der SHFV am 16. August 2019 in Kooperation mit der AOK die „Grüne Karte für Fairness“. In Zeiten verbaler und teilweise sogar körperlicher Gewalt auf und neben den Plätzen hat sich der SHFV gemeinsam mit der AOK Nordwest dazu entschlossen, mit dieser Aktion daran zu erinnern, dass ein faires und respektvolles Miteinander auch abseits des Spielfeldes unabdingbar zum existentiellen Wesen des Fußballsports gehört.

 

mehr >>>

SHFV-Tag der Qualifizierung 2019

Am 17.08.2019 wurde der SHFV-Tag der Qualifizierung zum zweiten Mal nach 2018 ausgerichtet! An diesem Tag wurden wieder insgesamt vier verschiedene Schulungen, vorangig zu dem Thema Kinderfußball, für alle interessierten Trainerinnen und Trainer aus Schleswig-Holstein angeboten.

mehr >>>

TuRas Saisoneröffnungsfeier wird nur durch Heider Sieg getrübt

TuRa Meldorf betrieb am vergangenen Freitag wahrlich Eigenwerbung, als die rund 500 Gäste in das Stadion an der Promenade in Meldorf strömten. Der Verein hatte sich in Schale geworfen und ein buntes Rahmenprogramm für seine Gäste auf die Beine gestellt. Und auch die Sonne ließ sich nach einer Woche Dauerregen erstmals wieder blicken.

 

mehr >>>

Westküsten-Derby zum Auftakt der Junioren-Spielzeit

Die Staffeleinteilung 2019/20 ist nun auch im schleswig-holsteinischen Junioren-Fußball abgeschlossen und die Fußballjugend freut sich auf die neue Spielzeit. Diese wird am Freitag, den 16. August 2019, mit der Partie TuRa Meldorf gegen Heider SV in Meldorf eröffnet. Bereits ab 17:00 Uhr werden die Gäste mit einem sportlichen Rahmenprogramm begrüßt.

mehr >>>

Morten Liebert holt sich die Derbystar Torjägerkrone

Dem Stürmer vom SV Todesfelde reichten in der Oberligasaison 2018/19 26 Treffer, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Auf die Plätze zwei und drei verwies Liebert damit Nicholas Holtze (19 Treffer) vom TSB Flensburg und Tobias Hass (18 Treffer) vom Heider SV.

Die Urkunde vom SHFV erhält der Torjäger vom neuen Koordinator Herrenspielbetrieb Christian Schössler.

mehr >>>

Trauer um Hans-Jürgen Thode

„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“

mehr >>>

Gelungenes Saison-Opening der Flens-Oberliga

Am heutigen Freitagabend (02.08.) wurde die Flens-Oberliga-Saison 2019/20 feierlich in Husum eröffnet. Dabei trennten sich die Husumer SV und der SV Frisia 03 Risum-Lindholm in einem intensiven Spiel vor rund 830 Zuschauern mit 2:2. Direkt vor der Partie präsentierte der SHFV gemeinsam mit der Flensburger Brauerei das neue Logo der Flens-Oberliga.

Traditionell wurden im Rahmen der Saisoneröffnung außerdem die Halbfinalpartien im SHFV-LOTTO-Pokal der Herren ausgelost. So reist der Sieger der Viertelfinalpartie SC Weiche Flensburg 08/Heider SV zum SV Todesfelde. Der Sieger der noch ausstehenden Viertelfinalpartie zwischen dem PSV Union Neumünster und dem VfB Lübeck trifft auf den TSB Flensburg. Im weiteren Begleitprogramm wurde Lothar Rath für 400 absolvierte DFB-Mobil-Besuche geehrt. Zusätzlich erhielten die Provinzial-Fair-Play-Sieger der vergangenen Saison ihre Auszeichnungen in würdigem Rahmen.

mehr >>>

FAQ zu neuen Spielformen im Kinderfußball

Was hat es mit den neuen Spielformen auf sich?
Das Spielen mit dem Ball am Fuß und das Erzielen von Toren sind die zentralen Gründe, warum so viele Kinder und Jugendliche Freude am Fußball haben. Die neuen Spielformen sollen allen Kindern auf dem Platz so häufig wie möglich die Chance geben, den Ball selbst am Fuß zu haben, eigene Aktionen zu haben, Tore zu erzielen und damit persönliche Erfolgserlebnisse zu haben. Deshalb soll auf kleinere Teams, viel Abwechslung und zum Teil vier Tore gesetzt werden. Dies soll nicht nur die individuelle sportliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen fördern, sondern nach dem Amateurfußball-Kongress 2019 nicht zuletzt auch den gesamten Fußball und seine Vereine an der Basis stärken. Die neuen Spielformen beziehen sich auf die Altersklassen G-, F- und E-Jugend.

mehr >>>

News Filter