Schleswig-Holstein Fußballverbung

Januar 2019

Konstruktive Gespräche beim 2. SHFV-Vorstandstreff 2019

Beim 2. SHFV-Vorstandstreff am 25. Januar im Vereinsheim der Schenefelder Turnerschaft fanden sich einige Vereinsvertreter ein, die sich über die verschiedenen Themenfelder informieren wollten.

mehr >>>

„Hallenfußball total“ in Lübeck

„Hallenfußball total“ – so lautet das Motto für das kommende Wochenende. In der Hansehalle in Lübeck spielen Juniorinnen, Frauen und Herren um die jeweiligen Landesmeistertitel im Futsal. Vier Tage vor Beginn der diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften fand die Auslosung für die einzelnen Turniere statt. Begleitet von SHFV-Pressesprecher Karsten Tolle zog SHFV-Vizepräsidentin Sabine Mammitzsch die insgesamt 33 Vereine aus den jeweiligen Töpfen für die Juniorinnen (C und B), Frauen und Herren. Trotz des Ausstiegs des Sponsors der vergangenen Jahre werden bei allen vier Landesmeisterschaften erneut attraktive Prämien ausgelobt, die bei den Frauen und Herren mit 1.000 € für den Sieger (2. Platz 500,- €, 3. Platz 250,- €) merklich angehoben wurden.

mehr >>>

„Hallenfußball total“ in Lübeck

„Hallenfußball total“ – so lautet das Motto für das kommende Wochenende. In der Hansehalle in Lübeck spielen Juniorinnen, Frauen und Herren um die jeweiligen Landesmeistertitel im Futsal. Vier Tage vor Beginn der diesjährigen Hallenlandesmeisterschaften fand die Auslosung für die einzelnen Turniere statt. Begleitet von SHFV-Pressesprecher Karsten Tolle zog SHFV-Vizepräsidentin Sabine Mammitzsch die insgesamt 33 Vereine aus den jeweiligen Töpfen für die Juniorinnen (C und B), Frauen und Herren. Trotz des Ausstiegs des Sponsors der vergangenen Jahre werden bei allen vier Landesmeisterschaften erneut attraktive Prämien ausgelobt, die bei den Frauen und Herren mit 1.000 € für den Sieger (2. Platz 500,- €, 3. Platz 250,- €) merklich angehoben wurden.

mehr >>>

Vereinsberater anfordern mit dem Online-Formular

Welche Verbandsangebote für Vereine könnt ihr nutzen? Der Vereinsberater klärt euch auf - Jetzt Termin für ein kostenloses Informationsgespräch anfordern!

mehr >>>

FLK: United Seaside erstmals Ligameister

Am siebten und letzten Spieltag der Futsal-Liga Kiel im Kieler Uni-Sportforum standen noch wichtige Entscheidungen hinsichtlich der Platzierungen an und die Meisterschaftsfrage wurde in der allerletzten Partie zwischen United Seaside und Hawk International beantwortet. Die vorherigen sechs Spieltage waren zur Freude der Organisatoren erneut reibungslos und ohne einen einzigen Spielausfall sowie ohne größere Verletzungen verlaufen.

In der ersten Partie des Abschlussspieltages zwischen den beiden Liga-Stammgästen MHP Eidertal Molfsee und Snitchrider 96 ging es noch um den vierten Rang im Tableau. Durch einen ungefährdeten 7:1 Erfolgs gelang es den Spielern aus Molfsee Snitchrider hinter sich zu lassen.

mehr >>>

Das DFB-Mobil feiert in 2019 Jubiläum!

2019 feiert das DFB-Mobil Jubiläum! Und dabei kann es auf zehn erfolgreiche Jahre zurückblicken, die ganz im Zeichen der Trainerweiterbildung standen. In knapp 1.200 Besuchen erreichte man über 42.000 Menschen, die gespannt den Anweisungen des Trainergespanns auf wie neben dem Feld lauschten. Die Nähe zur Basis und die effiziente Möglichkeit der Wissensstreuung machen das DFB-Mobil zu einem wichtigen Instrument der Trainerfort- und Weiterbildung. Dabei dürfen sich die Vereine und Grundschulen im neuen Jahr auf ein neues Fahrzeug freuen, welches im modernen DFB-Akademie-Design erstrahlt.

mehr >>>

Siege für Hawk International und United Seaside - "Finale" am letzten Spieltag

Der sechste Spieltag der Futsal-Liga Kiel 2018/19 fand am 20. Januar in der Sporthalle des Ernst-Barlach-Gymnasiums statt. Die erste Partie bestritten die Mannschaften von „Die wilde 13“ und dem SV Friedrichsort II. Beide Teams starteten in hohem Tempo, wobei die wilde 13 den besseren Start erwischte. Bereits nach drei Minuten stand es 2:0, doch der SV Friedrichsort ließ sich davon nicht entmutigen und kam in der 5. Minute zum Anschlusstreffer. Chancen zum Ausgleich blieben aber ungenutzt und so konnte Die wilde 13 wenige Minuten später auf 3:1 erhöhen. Der SV Friedrichsort II konnte sich nun immer seltener befreien, kam aber dennoch zu einigen guten Torchancen. Die wilde 13 dominierte nun das Spiel und konnte bis zur Pause noch zwei Treffer nachlegen. Der SV Friedrichsort II traf zwar auch, jedoch nur einmal und so ging es mit einem Stand von 5:2 in die Kabine. 

mehr >>>

Halbzeittagung der Spitzenschiedsrichter

Die Winterpause dient nicht nur den Mannschaften zur Neuausrichtung und Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde mit ihren wichtigen sportlichen Entscheidungen, auch die Schiedsrichter sind in der fußballerischen Ruhepause keineswegs untätig. Neben den von den Referees zu leitenden Hallenturnieren und Testspielen nutzen die zuständigen Verbandsgremien im Schiedsrichterbereich diese Zeit zu so genannten Halbzeittagungen, um, ähnlich den Teams, die Weichen für eine erfolgreiche Rückrunde zu stellen.

Zu diesem Zwecke trafen sich am 19. Januar auch die Schiedsrichter der Leistungsklasse 1 sowie alle Beobachter auf Verbandsebene mit den Vertretern des SHFV-Schiedsrichterausschusses in Kiel.

Zu diesem Zwecke trafen sich am 19. Januar auch die Schiedsrichter der Leistungsklasse 1 sowie alle Beobachter auf Verbandsebene mit den Vertretern des SHFV-Schiedsrichterausschusses in Kiel. Im offiziellen Begrüßungsteil bedankten sich SHFV-Vizepräsidentin Sabine Mammitzsch und der Vorsitzende des SHFV-Schiedsrichterausschusses Holger Wohlers zunächst bei allen Anwesenden für den großen Einsatz in der ersten Saisonhälfte und gratulierten den Schiedsrichtern zu den zumeist hervorragenden Leistungen. Insbesondere beim kürzlich von den Schiedsrichtern Patrick Schwengers, Malte Gerhardt und Jörn Göttsch geleiteten LOTTO-Masters mit über 10.000 Zuschauern konnte man sich von der Qualität der SHFV-Spielleiter überzeugen.

mehr >>>

Gute Stimmung beim 1. SHFV-Vorstandstreff 2019

Der Amateurfußballkongress 2019, Gewinnung und Bindung von Schiedsrichtern, Prozessberatung für Vereine und das Pilotprojekt Vereinsberater waren die Themen beim ersten SHFV-Vorstandstreff 2019

mehr >>>

„!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball“

Die Initiative „!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball“ lädt Amateurvereine dazu ein, rund um den 27. Januar ein machtvolles Zeichen gegen den allgegenwärtigen Rassismus, gegen jegliche Form der Diskriminierung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus zu setzen.

mehr >>>

Flying Goalkeeper bringt den Punkt

Der fünfte Spieltag der Futsal-Liga Kiel 2018/19 fand am 13. Januar in der Halle des Ernst-Barlach Gymnasiums statt. Im ersten Spiel nach der Pause trafen „Hawk International“ und der SV Friedrichsort II aufeinander. Die Partie gestaltete sich zunächst ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten, die jedoch ungenutzt blieben. So dauerte es bis zur 12. Minute ehe eines der beiden Teams Grund zum jubeln hatte. Der erste Treffer ging auf das Konto der Hawks, bei denen dadurch der Knoten geplatzt zu sein schien. Während es Friedrichsort nicht vermochtet die nun weniger werdenden Chancen zu nutzen, war Hawk International in der ersten Halbzeit noch zwei weitere Male erfolgreich. So ging es mit einem Stand von 3:0 in die Pause.

mehr >>>

Landesliga-Schiris mit positiver Zwischenbilanz

Während die Landesliga-Vereine derzeit auf dem Transfermarkt „wühlen“, blicken die Schiedsrichter dieser Spielklasse auf die Hinrunde zurück. Der Verantwortliche Björn Adler geht traditionell auf die wichtigsten Ereignisse ein und hatte demnach eine kurze Liste. „Die Spiele verliefen überwiegend reibungslos. Die Schiris waren selten ein Thema, was ein gutes Zeichen ist“, so Adler.  Für die Unparteiischen ist die Halbzeittagung aber mehr als nur eine kurze Rückschau.

mehr >>>

4. Quartalssieger „Jugend-Award - powered by Sport Böckmann“ 2018

Den vierten Quartalssieg 2018 des „Jugend-Award - powered by Sport Böckmann“ konnte sich der 1. FC Phönix Lübeck sichern und darf sich deshalb über einen neuen Trikotsatz für die Jugendabteilung freuen. 18 Trainer der Lübecker nahmen dabei an Modulen der C-Lizenz-Ausbildung teil, wodurch die vielen Punkte gesammelt werden konnten.

mehr >>>

United Seaside verteidigt Titel beim 12. CAU-Futsal-Cup

Der mittlerweile 12. CAU-Futsal-Cup stand in diesem Jahr zunächst im Zeichen des Abschieds und der Danksagung. Denn im Rahmen der Turniereröffnung mit den neun anwesenden Mannschaften bedankten sich die beiden SHFV-Vertreter Alexander Schlimm und Fabian Thiesen beim Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand gehenden Leiter des CAU-Sportzentrums, Bernd Lange, für die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Gemeinsam hatte man die zwölf bislang ausgetragenen Turniere erfolgreich organisiert und durchgeführt. In seinen Abschiedsworten sicherte Lange aber zu, dass auch unter seinem Nachfolger diese Zusammenarbeit fortgesetzt werden wird.

mehr >>>

News Filter