Schleswig-Holstein Fußballverbung

Oktober 2017

Sichtungstraining für die Landesauswahl für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung

Am Samstag, den 11. November 2017, findet im Uwe Seeler Fußball Park in Malente ein Sichtungstraining für die Landesauswahl für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung statt. Die Landesauswahl vertritt Schleswig-Holstein bei großen Fußballturnieren und nimmt jährlich an der stattfindenden Deutschen Meisterschaft für Menschen mit geistigem Handicap teil. Das Trainergespann um Landesauswahltrainer, Sebastian Grätsch, ist stets daran interessiert den Spielerkader der Landesauswahl zu erweitern und neue, talentierte Spieler kennenzulernen. Daher ist das Training eine gute Möglichkeit sich für die Mannschaft zu empfehlen und am nächsten Trainingslager der Landesauswahl teilzunehmen. Das Sichtungstraining beginnt um 9:00 Uhr und endet gegen 18:00 Uhr.   

mehr >>>

SHFV-Vereinsdialoge 46 und 47

Zwei weitere Vereinsdialoge fanden beim WSV Tangstedt und beim VfR Neumünster statt.

mehr >>>

DFB-Mobil besucht Grundschulen in Schleswig-Holstein

Das Interesse an Fortbildungen ist derzeit enorm. Besonders beliebt sind die Besuche vor Ort. Das DFB-Mobil fährt bereits seit 2009 durch Schleswig-Holstein, um wissbegierigen Trainern und Lehrkräften vor Ort praxisnah neues Fußballwissen zu vermitteln. Dabei wird das 19-köpfige SHFV-Team im Jahr 2017 einen neuen Rekord verzeichnen können und am Ende des Jahres trotz des verregneten Sommers auf über 150 durchgeführte Besuche zurückblicken. Die angestrebten 120 DFB-Mobil-Besuche wurden somit weit übertroffen.

mehr >>>

Vereinsdialog beim JFV Kieler Förde

Sichtweisen der Jugendförderung - Vor zwei Jahren beschlossen der TSV Schilksee und der SV Friedrichsort ihre Kräfte im Jugendbereich zu bündeln und gründeten

mehr >>>

2. Quartalssieger „Jugend-Award“ 2017

Das zweite Quartal im Kalenderjahr 2017 konnte der TuRa Meldorf ganz klar zu seinen Gunsten entscheiden. Schon vor Einberechnung des Punktequotienten sammelten die Dithmarscher 480 Punkte an, womit auch der geringe Mannschaftsmultiplikator aufgrund vieler Jugendmannschaften egalisiert werden konnte. Denn auch nachdem die Punkte aller errechnet waren, stand TuRa mit 624 Punkten unangefochten an der Spitze vor dem SV Neukirchen (350) und dem Ostroher SC (342).

mehr >>>

Sporthalle im USFP trägt Uwe Bachmanns Namen

Die Sporthalle im Uwe Seeler Fußball Park wurde im Rahmen des SHFV-Sommerfestes umbenannt.

mehr >>>

Neue Runde im FLENS CUP ausgelost

76 Frauen- und Herrenmannschaften gingen als Meister ihrer Spielklasse ins Rennen um den Titel „Meister der Meister“ im FLENS CUP. Bei den Frauen ist die 1. Runde mit 15 Mannschaften absolviert und auch bei den Herren ist die 2. Runde fast komplett ausgetragen. Im Rahmen der Sitzung der SHFV-Spielausschüsse wurden nun die Begegnungen der kommenden Runde ausgelost. Im Wettbewerb der Frauen steht vor dem Final Four im Uwe Seeler Fußball Park noch das Viertelfinale aus. Bei den Herren folgen nun die Partien im Achtelfinale.

mehr >>>

Vereinsdialog beim VfR Horst – kritisch aber sachlich

Der 8. Vereinsdialog 2017 fand beim VfR Horst statt. SHFV-Präsident Hans-Ludwig Meyer, Geschäftsführer Tim Cassel und der Vorsitzende des Kreisfußballverbandes Westküste, Werner Papist waren zu Gast auf der beeindruckenden Vereinsanlage. Das Schwerpunktthema war aufgrund der jüngsten Vergangenheit klar:

mehr >>>

U18 beim Länderpokal in Duisburg mit guter Leistung

Nach einem 0:4 gegen den neuen Länderpokalsieger Hessen, 1:1 gegen Sachsen, 5:1 gegen Bremen  und 3:1 gegen Thüringen erspielen sich die U18 Frauen des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes einen tollen 7.Platz von 22 Mannschaften. Danach sah es nach dem ersten Spiel gegen die ambitionierten Hessen gar nicht aus. Nach einem kurzen ausgeglichenem Beginn kamen die Frauen des Gegners immer stärker auf und führten in der ersten Halbzeit verdient mit 3:0. Zweite Halbzeit standen wir kompakter und konnten uns ein wenig aus der Umklammerung befreien, aber nach dem vierten Gegentreffer mussten wir uns dem übermächtigen Gegner, der mit vielen aktuellen Nationalspielerinnen angereist war, geschlagen geben.

mehr >>>

Talentförderung: Vereine profitieren vom Bonussystem

Eher selten spielte in der Vergangenheit Schleswig-Holstein eine bedeutendere Rolle auf der großen Fußball-Bühne – dass jedoch auch im nördlichsten Bundesland herausragende Talente entwickelt werden, zeigte sich einmal mehr, als beim Sommerfest des SHFV am 16. September Vereine für ihren Beitrag zur Ausbildung von Jugend-Nationalspielern prämiert wurden.

mehr >>>

AOK-Schul-Cup endet mit spannendem Landesfinale!

Es ist mittlerweile Tradition, dass sich der Herbst pünktlich zum Landesfinale des AOK-Schul-Cups von seiner verregneten und windigen Seite zeigt und dennoch trotzen Jahr für Jahr rund 150 Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein dem norddeutschen „Schietwetter“ und spielen ihre Landessieger aus. So schlugen sich auch dieses Jahr die Spielerinnen und Spieler von elf Schulen aus dem Land zwischen dem Meer tapfer und zeigten bei Regen und Wind dennoch hochattraktiven Schulfußball, bei dem am Ende des Tages die Gemeinschaftsschule Probstei und das Bernstorff Gymnasium Satrup als Sieger 2017 hervorgingen.

mehr >>>

Vereinsdialoge im September

Zwei Vereinsdialoge fanden im September 2017 statt. Zunächst ging es zum TSV Weddelbrook. Hier waren die Schwerpunkte des Dialoges die Spielklassenstrukturreform, sowie die Flexibilisierung des Spielbetriebes. Beim 1. FC Phönix Lübeck erfolgte ein Gespräch, der im Kernpunkt die Vereinsentwicklung traf.

mehr >>>

News Filter