Schleswig-Holstein Fußballverbung

Dezember 2016

FLK: Gleichstand an der Spitze nach dem 5. Spieltag

Der fünfte Spieltag der Futsal-Liga-Kiel 2016/17 wurde mit der Partie "Philip & The Gang" gegen "Passargad" eröffnet. Die junge Mannschaft von Philip & The Gang startete engagiert und schaffte es den Favoriten in der Anfangsphase stark unter Druck zu setzten. So fiel in der zweiten Minute der 1:0 Führungstreffer. Im Verlaufe der ersten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

mehr >>>

Bescherung im SOS-Kinderdorf Lütjenburg

Fünf Tage vor Heiligabend war die Freude riesengroß im Lütjenburger SOS-Kinderdorf, hatte sich doch Hans-Ludwig Meyer, Präsident des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV), zur Bescherung angekündigt.

mehr >>>

FLK: 4. Spieltag mit zwei spannenden Partien

Der vierte Spieltag der Futsal-Liga Kiel wurde eröffnet mit der Partie PTSK Futsal gegen Philip &The Gang. Die Rollen waren vom Anpfiff an klar verteilt. Während PTSK Futsal darauf bedacht war die Führung in der Liga zu verteidigen, ging es für Philip & The Gang vor allem darum den Meister des Vorjahres wenigstens ein wenig ärgern zu können. PTSK dominierte von Beginn an die Partie und zwang Philip & The Gang in die Defensive.

mehr >>>

Aufruf zur Teilnahme am Projekt VOICE

VOICE arbeitet sexualisierte Gewalt auf und gibt den Betroffenen im Sport eine Stimme. Das von der EU geförderte wissenschaftliche Projekt möchte Antworten geben zur Entstehung sowie zu den Bedingungen und Strukturen von sexualisierter Gewalt im Sport und darauf aufbauend Empfehlungen sowie konkrete Informationsmaterialien zur Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt im Sport entwickeln.

Dafür bittet die Deutsche Sporthochschule (DSHS) Köln Betroffene von sexualisierter Gewalt im Sport um Unterstützung. Personen, die sexuelle Belästigungen oder Übergriffe im Sport erlebt haben und bereit sind, über ihre Erfahrungen zu berichten, können Kontakt zu den Forscherinnen (siehe unten) aufnehmen.

Teilnehmer/innen wird ein geschützter Rahmen mit einem fachlich geschulten Team, Vertraulichkeit und Anonymität zugesichert. Die Teilnahme geschieht auf freiwilliger Basis und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne Konsequenzen abgebrochen werden.

Bei VOICE werden unter „sexualisierter Gewalt“ verschiedene Formen verstanden. Dazu zählen sexuelle Belästigungen und Übergriffe mit und ohne Körperkontakt, verbal oder non-verbal, gegenüber Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, sowie homophobe Gewalt. Das Projekt verläuft in zwei Modulen: Teilnehmer/-innen können zunächst an der Interviewstudie teilnehmen und auf eigenen Wunsch darauf aufbauend persönlich oder in schriftlicher Form an einem nicht-öffentlichen Hearing.

Die Projektleitung liegt beim Institut für Soziologie und Genderforschung der DSHS Köln. Das Projekt wird von Universitäten in sieben weiteren europäischen Ländern durchgeführt. In Deutschland wird es von der Deutschen Sportjugend und dem Deutschen Kinderschutzbund Bundesverband e.V. unterstützt.

Projekt-Kontakt:
Dr. Bettina Rulofs/Gitta Axmann
Deutsche Sporthochschule, Institut für Soziologie und Genderforschung
E-Mail: voice@dshs-koeln.de
Telefon: +49-221-4982-7230

Ausführlicher Aufruf mit weiteren Informationen
Flyer

 

Mehr Infos unter www.voicesfortruthanddignity.eu
Twitter: @voicessport; #voicesfortruthanddignity

mehr >>>

Flüchtlinge im Verein

Wichtige Infos für Vereine zur Beantragung von Spielerlaubnissen von Flüchtlingen finden Sie unter www.shfv-kiel.de/erstausstellungen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen unter der E-Mail j.kaack@shfv-kiel.de oder Telefon 0431/6486-160 gerne zur Verfügung.

mehr >>>

2. Quartalssieger „Jugend-Award“ 2016

Der SHFV und Sport Böckmann beglückwünschen den TSB Flensburg zum 2. Quartalssieger 2016 beim „Jugend-Award - powered by Sport Böckmann“ und wünschen dem Verein viel Erfolg mit dem neuen Trikotsatz, welcher an die zweiten D-Junioren-Mannschaft vergeben worden ist.

mehr >>>

FLK: Fernduell um die Tabellenführung und zwei packende Unentschieden

Den 3. Spieltag der Futsal-Liga Kiel 2016/17 eröffneten „Tartan United“ und „Passargad“. Zweitgenanntes Team ging nach einem bislang sehr guten Start in die Saison als Favorit in dieses Spiel, sah sich aber mit einer Mannschaft von Tartan United konfrontiert, die von Anfang an zeigte, dass sie ihre ersten drei Punkte einfahren wollte. So entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.

mehr >>>

News Filter