Aktuelle Saison
Schleswig-Holstein Fußballverbung

Letzte Provinzial Fair-Play-Geste der Saison 19/20

Die Provinzial Fair-Play-Gesten des Monats, mit denen besonders faires Verhalten im Spielbetrieb ausgezeichnet werden soll, sind wegen der Corona-Krise kürzlich in "Solidaritätsgesten" umgewidmet worden (wir berichteten). Nichtsdestotrotz rollte der Ball im Februar und März. Daher können wir das Verhalten von Markus "Alfred" Zander vom SV Fortuna Bösdorf als letzte Provinzial Fair-Play-Geste der Saison 2019/20 auszeichnen.

mehr >>>

Zwei Provinzial Solidaritätsgesten ausgezeichnet

Normalerweise zeichnen der Schleswig-Holsteinische Fußballverband und sein Partner in Sachen Fair Play, die Provinzial Versicherung, monatlich eine Mannschaft oder eine/n einzelnen Akteur/in für die „Provinzial Fair-Play-Geste des Monats“ aus. Da der Spielbetrieb in ganz Schleswig-Holstein ruht, würdigen die Provinzial und der SHFV in dieser Zwangspause Vereine sowie SpielerInnen, die sich besonders für Mitmenschen einsetzen. Mit der Auszeichnung der „Solidaritätsgesten des Monats“ soll auch in der spielfreien Zeit der Fair-Play-Gedanke betont werden und unterstreichen, wie wichtig der Zusammenhalt unserer Gesellschaft ist. 

mehr >>>

Fair ist mehr

Im August wurde eine Fair-Play-Geste durch Matti Kraahs vom Schiedsrichter Robin Hertel im Kreis Schleswig-Flensburg gemeldet. Matti Kraahs war sehr erfreut über diese Meldung und sieht seine Aktion als selbstverständlich an. 

mehr >>>

Faires Verhalten lohnt sich

Im Oktober wurde eine Fair-Play-Geste durch Abdullah Biyik vom Schiedsrichter Julian Becker im Kreis Westküste gemeldet. ETSV Fortuna Glückstadt freut sich sehr über die Meldung und fühlen sich in ihrer Arbeit bestätigt.

mehr >>>

Vorbildliches Fair-Play-Verhalten von Jennifer Ermoneit

Im September wurde eine Fair-Play-Geste durch Jennifer Ermoneit vom Schiedsrichter Tim Spritzka im Kreis Rendsburg-Eckernförde gemeldet. 

mehr >>>

Fair-Play-Geste des Monats - Monatssieger 2019/20

Für die Fair-Play-Gesten der Monate Mai und September nahmen in der vergangenen Woche Lea Johanna Mallek sowie der Trainer Jan Fuhrmann Auszeichnungen entgegen.

mehr >>>